3Quellen® Modell S Wasseraktivierung

365,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 8422338
inkl. Schlauchanschluss-Set patentierte Wasseraktivierung mit Aktivierungskaskade aus... mehr
Produktinformationen "3Quellen® Modell S Wasseraktivierung"
  • inkl. Schlauchanschluss-Set
  • patentierte Wasseraktivierung mit Aktivierungskaskade aus CeraActiv® Keramik
  • dezentraler Anschluss an der Trinkwasserentnahmestelle (z.B. Eckventil Küche)
  • das Gerät arbeitet wartungsfrei und funktioniert über einen langen Zeitraum ohne Verschleiß 
  • zum Selbsteinbau in beliebiger Einbaulage, einbaufertig mit Anschluss-Set
  • Made in Germany 
  • hergestellt aus weißem Polypropylen
  • Aktivierungskaskade aus geschützter CeraAktiv Keramik, geprüft durch TÜV / LGA
  • Betriebsdruck: min. 2 bar – max. 6 bar
  • Wassertemperatur: 5 – 23 °C 
  • Kapazität: unbegrenzt
  • Volumenstrom: max. 5 l/min*
  • Verwendung: Trinkwasser
  • Anschluss: 3/8 Zoll AG
  • Druckminderung: ca. 0,1 bar*
  • Maße ca.7cm x 13cm x 12,5cm
  • Gewicht ca.400 g
  • Alle Bauteile entsprechen den anerkannten Regeln der Technik
  • Das Gerät entspricht § 17 Abs. 1 der Trinkwasser Verordnung

*Die angegebenen Werte sind vom örtlichen Wasserdruck abhängig.

Weiterführende Links zu "3Quellen® Modell S Wasseraktivierung"
Wasseraktivierung durch Verwirbelung Das Bild eines Bergbachs mit seinen tosenden Strudeln...

Wasseraktivierung durch Verwirbelung
Das Bild eines Bergbachs mit seinen tosenden Strudeln kann die Grundlage des „bewegten Wassers“ in der Natur verdeutlichen. Im patentierten 3Quellen Gerät entstehen mittels der eingebauten keramischen Formsteine Strömungswirbel, sog. Vortex. Das Wasser wird dadurch dynamisiert und aktiviert.
denk_aqua-modul-klein_funktion-animation_PROD-190701

Wasseraktivierung durch Ladungsänderung
Wasser ändert bei Kontakt mit silikatischen Oberflächen seine Ladungseigenschaften. Deshalb stellen wir die keramischen Formsteine aus CeraAktiv Keramik her. Diese Keramik gibt es nur bei uns, sie wurde von uns entwickelt und ist für uns geschützt. CeraAktiv besteht aus speziellen wasserunlöslichen silikatischen Mineralien, Kristallen, Quarzen und Feldspatgesteinen.
denk_008_aqua_ladungsaenderung_RGB_PROD-180820_small

Wasseraktivierung durch Oberflächenmaximierung
Die keramischen Formsteine werden mit unserer patentierten Porosium® Oberfläche hergestellt. Damit ist es möglich, auf einem Gramm Keramik bis zu 100 qm Oberfläche zu erzeugen. So erreichen wir kleinste Strukturen und eine Maximierung der Wirkoberfläche. Die Verwirbelung und die Kontaktwirkung werden so optimiert.
Denk_Wasseraktivierung_oberflaechenmaximierung

3Quellen® Wasseraktivierung Mit der 3Quellen® Technik versuchen wir dem Traum von frischem...

3Quellen® Wasseraktivierung
Mit der 3Quellen® Technik versuchen wir dem Traum von frischem Quellwasser in den eigenen vier Wänden nahezukommen. Sie können Ihr Leitungswasser auf natürlichem Wege aktivieren und benötigen dazu weder elektrischen Strom noch Zusatzstoffe. Die patentierte 3Quellen Wasseraktivierung vereint drei natürliche Methoden in einem Gerät. Mittels keramischer Formsteine wird Leitungswasser im 3Quellen Gerät verwirbelt. Zusätzlich wirken spezielle Mineralien und keramische Mikro-Oberflächenstrukturen auf das Wasser ein.
Die Technik wird einfach in die Wasserleitung eingebaut, arbeitet wartungsfrei und funktioniert über einen langen Zeitraum ohne Verschleiß.

die Wasserqualität
Der Staat sorgt dafür, dass jedem Bürger sauberes Trinkwasser zur Verfügung steht. Unsere zentrale Wasserversorgung pumpt das Wasser bis in die Wohnung. So ist für den modernen Menschen Wasser eine überall verfügbare Selbstverständlichkeit geworden. Dieser Luxus fordert aber seinen Preis. Das Wasser läuft durch endlos lange Leitungen, wird durch Pumpen gepresst, gefiltert und in Reservoirs aufbewahrt. Es wird "domestiziert".
Im Technologiezeitalter ist das Wissen über die komplexen Wirkungen von Wasser und die Wertschätzung für dieses Grundelement oftmals verloren gegangen.
Unser Körper besteht zum größten Teil aus Wasser, deshalb ist dieses Molekül für unseren Organismus unverzichtbar. Früher sagte man: „Lass den Wasserhahn einfach ein wenig laufen, dann schmeckt das Wasser frisch“. Aber jeder, der schon einmal einen Schluck Wasser direkt aus einer Quelle oder einem Bergbach getrunken hat, kennt den Unterschied.

Wasser hat eine besondere physikalische Struktur als »flüssiger Kristall«. Dies wird durch sog. Wasserstoffbrücken möglich gemacht. H2O ist ein ganz besonderes Molekül, dem wir viel mehr Aufmerksamkeit schenken sollten.
3quellen-model-s-wasseraktivierung-4

Warum beschäftigen sich Keramiker mit Wasseraktivierung? Denk Keramik wurde 1964 gegründet. In...

Warum beschäftigen sich Keramiker mit Wasseraktivierung?
Denk Keramik wurde 1964 gegründet. In unseren Werkstätten wird die trockene Keramikerde mit Wasser zu Ton verknetet, der nach vierwöchiger Reifezeit verarbeitet werden kann. In den 1980er Jahren experimentierte mein Vater Franz Denk mit Quellwasser statt Leitungswasser zum Anmischen des Tons. Dieses Quellwasser sprudelt aus einer nahe gelegenen Quelle, die von einer Mischgestein-Hügellandschaft am Rande des Thüringer Waldes gespeist wird. Das positive Resultat: Der Ton, mit Quellwasser angemacht, ließ sich weitaus besser verarbeiten. Seine Rohbruchfestigkeit war wesentlich größer und die Rissanfälligkeit bei der Trocknung deutlich geringer geworden. Und das, obwohl sich die chemischen Wasseranalysewerte kaum von unserem Leitungswasser unterschieden. Natürlich waren diese Erkenntnisse nicht wissenschaftlich fundiert, aber für uns als Hand-werker greifbare Realität. Wir suchten daher nach einer Möglichkeit, wie wir unser Leitungswasser in aktives Quellwasser verwandeln können. Dies war der Ausgangspunkt zur Entwicklung der 3Quellen®-Wasseraktivierung.

Im Jahr 2008, nach 10-jährigem erfolgreichen Betrieb in unserer Manufaktur und in zwei privaten Wohnhäusern, entschlossen wir uns, die 3Quellen®-Technik auch anderen Nutzern anzubieten. Mittlerweile sind 3Quellen®-Geräte weltweit, in Wohnhäusern, Werkstätten, Industriebe-trieben und sogar in einem deutschen Mineralbrunnen im Einsatz.
Denk-Keramik-Werkstatt-1Denk-Keramik-Werkstatt-2

Das Patent als Qualitätskriterium
Die Patentierung war für uns zum einen als Schutz unserer Erfindung notwendig und sollte zum anderen dokumentieren, dass unsere Erfindung technisch nachvollziehbar ist und es sich um kein esoterisches Zaubergerät handelt. Patentierbar sind nur technische Erfindungen, die neu sind, einer erfinderischen Leistung entsprechen und gewerblich anwendbar sind. Bekannte Verfahren, reine Entdeckungen oder Ideen ohne Verwendbarkeit wären genauso wenig patentierbar wie Gerätschaften mit versprochenen Wirkungen, die den Naturgesetzen widersprechen. Dies wird in jedem Einzelfall von den Patentämtern geprüft.

Unsere Erfindungen sind mit den drei Patenten 102009003162, 102014100025 und EP2891641 in Deutschland bzw. in der Europäischen Union gesetzlich geschützt.
DenkAqua_HeadquarterDenk-Keramik-Versandhandel-1Denk-Keramik-lebendig-2DenkAqua_Herst_Quader

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "3Quellen® Modell S Wasseraktivierung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen