Alvito ABF Primus® SD

49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 8410436
Alvito Aktivkohle-Monoblock hergestellt im Sinterprozess mit innovativen Fertigungstechnologie... mehr
Produktinformationen "Alvito ABF Primus® SD"
  • Alvito Aktivkohle-Monoblock hergestellt im Sinterprozess mit innovativen Fertigungstechnologie
  • entfernt Bakterien, Parasiten, Chlor, anorganische u. organische Stoffe, Blei, Kupfer, Medikamentenrückstände, etc.
  • Mineralien bleiben erhalten
  • Aktivkohlepulver ist lebensmittelecht DIN: EN 12915
  • Herstellung ohne Zusatz von Silber oder anderen chemischen Additiven
  • Aktivkohleblock 0,45 µm absolut
  • ohne Kapillarmembran
  • Wasserdurchfluss ca. 4l/min. bei 4bar
  • Betriebsdruck max. 10 bar
  • Betriebstemperatur 5ºC bis 40ºC
  • Kapazität max. 8.000 Liter
  • Gebrauchsdauer max. 6 Monate (europaweit empfohlen)
  • Made in Germany
  • für 10“ Auftisch- und Einbaugeräte z.B. von Carbonit oder Alvito
  • Filterpatronen sind Verschleißteile

WICHTIG: Nur mit Kaltwasser betreiben! Vor Frost schützen!

Weiterführende Links zu "Alvito ABF Primus® SD"
Der ABF Primus SD besitzt alle Vorteile der innovativen Fertigungstechnologie, die für die...

Der ABF Primus SD besitzt alle Vorteile der innovativen Fertigungstechnologie, die für die Filtereinsätze von Alvito genutzt wird. Er bietet mit seinem hohen Aktivkohleanteil  und dem Zusatz von Zeolith eine hervorragende Filterleistung.
Aufgrund seiner komfortablen Durchflussgeschwindigkeit von etwa 4,0 Litern pro Minute ist er gut für die Kombination mit den Wasserwirblern von VitaVortex® o. Alvito geignet.

exzellente Filterleistungen
Die Filtereinsätze überzeugen durch eine sehr einheitliche Filterfeinheit und den Einsatz einer maximalen Aktivkohlemenge. Daraus resultiert insgesamt eine größtmögliche Kontaktfläche, welche für die enorme Filterleistung bei gleichzeitig schnellem Durchfluss maßgeblich ist.

zuverlässig
Die aufgenommenen Schadstoffe bleiben im Filtereinsatz, der sich entsprechend der Zusetzung durch aufgenommene Stoffe selbständig verschließt. Die Filtereinsätze halten je nach gefilterter Wassermenge und Wasserqualität bis zu 6 Monate.

Made in Germany
Die Produktion der Alvito Filtereinsätze erfolgt in Deutschland. Das Aktivkohlepulver ist lebensmittelecht entsprechend DIN: EN 12915 und die Herstellung erfolgt ohne Zusatz von Silber oder anderen chemischen Additiven.

Der ABF Primus SD liefert Ihnen jeden Tag bestes Wasser für kleine und auch größere Haushalte.

Aktivkohle Aktivkohle besitzt eine sehr poröse Struktur, die an ihrer extrem großen inneren...

Aktivkohle
Aktivkohle besitzt eine sehr poröse Struktur, die an ihrer extrem großen inneren Oberfläche zahlreiche chemische Verbindungen und Moleküle binden kann. Bildlich dargestellt beinhalten etwa 5 Gramm Aktivkohle die Fläche eines kompletten Fußballfeldes (1 Gramm besitzt eine innere Oberfläche von ca. 1.300 qm)! In den Filtereinsätzen von Alvito wird Aktivkohle aus Kokosnuss-Schalen eingesetzt, denn diese hat sich aufgrund ihrer Filtereigenschaften besonders gut für die Trinkwasserfilterung bewährt.

Bindemittel
Die Bestandteile des Blockfilters werden von einem Bindemittel zusammengehalten. Dieses ist wesentlich für die Filterleistung, denn ein hochwertiges Bindemittel verklebt weniger Poren und Kanäle. In den Blockfiltern von Alvito wird deshalb nur hochmolekulares Polyethylen genutzt. Grundsätzlich gilt außerdem: je weniger Bindemittel eingesetzt wird, desto offener ist die Struktur und desto höher ist der Anteil aktiver Bestandteile im Filter. Bei den Filtereinsätzen von Alvito ist der Anteil des Bindemittels mit weniger als 10 % des gesamten Filterblocks äußerst gering.

Die mechanische Wirkung des Aktivkohle-Blockfilters beruht auf seiner Filterfeinheit. Damit...

Entfernte-Schadstoffe-1

Die mechanische Wirkung des Aktivkohle-Blockfilters beruht auf seiner Filterfeinheit. Damit hält er alle Partikel zurück, die größer als seine Poren und Kanäle sind: Bakterien, Kryptosporidien (einzellige Parasiten), Giardien (Dünndarm-Parasiten), Schwebeteile und Sand, Rostpartikel, Asbestfasern
Die katalytische Wirkung der Aktivkohle entfernt unter anderem: Chlor, CKW ́s, FCKW ́s
Die adsorptive Wirkung (die Fähigkeit, Stoffe an der Oberfläche anzulagern) der Aktivkohle entnimmt anorganische und organische Stoffe, die auch kleiner als die Poren und Kanäle sind. z.B. Blei, Kupfer, Herbizide, Pestizide, Fungizide, Hormonrückstände, Medikamenten-rückstände, geruchs- und geschmacksstörende Stoffe.

Bei erstmaliger Inbetriebnahme den Auslaufhahn öffnen und das Wasser langsam in die Patrone...
  • Bei erstmaliger Inbetriebnahme den Auslaufhahn öffnen und das Wasser langsam in die Patrone einfließen lassen, damit die Luft sicher entweichen kann.
  • Filtereinsatz regelmäßig benutzen, Stillstandzeiten von mehr als 14 Tagen sind zu vermeiden
  • bei Abwesenheit kann der Blumengießer den Filter benutzen
  • nach kurzen Stillstandzeiten, den Filter genügend spühlen, ca. 5-10 min
  • Filter nicht in die Sonne stellen
  • bei Geschmacksveränderung den Filtereinsatz umgehend wechseln und das Gehäuse desinfizieren
  • der Filtereinsatz ist in jedem Fall nach max. 6 Monaten zu wechseln (europaweite Empfehlung)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alvito ABF Primus® SD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen